Yoga-Accessoires, das blaue Augenkissen liegt auf Leinsamen und neben einem Strauß Lavendel

Hier findest Du unsere Yoga-Accessoires “Made in Germany”!

Entdecke unsere handgefertigten Schmuckstücke!

Unsere Yoga-Accessoires helfen Dir zu mehr Entspannung und einem inneren Gleichgewicht zu finden!

Unsere Yoga-Accessoires sind individuell auf Deine Bedürfnisse abgestimmt und unsere Mala-Ketten werden extra für Dich gefertigt

Unsere Malas werden alle in Handarbeit von der Yoga-Lehrerin Diana Pohland aus Hamburg geknüpft. Für chakrana hat sie extra die Chakra-Collection entworfen. Diese Malas sind auf unsere Kollektionsfarben und die 7 Chakren abgestimmt.

Es kann sein, dass Du Dich ganz instinktiv zur passenden Mala hingezogen fühlst, denn die Farben der Malas wurden passend zu den Chakren ausgewählt. Du kannst dich also auf Deine Intuition verlassen und allein über die Optik entscheiden.

Erfahre in unserem Blogpost, wie die Halbedelsteinperlen aus fairem Handel wirken und welche Mala die richtige für Dich sein könnte! Gerne kannst Du auch die schöne Chakra-Meditation ausprobieren, die Diana extra für uns aufgenommen hat.

Umweltbewusste Yoga-Sessions mit unseren nachhaltigen Yoga-Accessoires

Wunderschöne Entspannung mit unseren Yoga- Accessoires

Zu unseren Yoga-Accessoires gehören auch unsere Augenkissen. Sie werden, so wie auch unsere Kleidungsstücke, alle in einer traditionsreichen Manufaktur in Sachsen hergestellt. Veredelt mit unserer feinen Stickerei darf das Augenkissen bei keiner Yoga-Session fehlen! Gefüllt werden die kleinen Kissen aus flauschiger Biobaumwolle mit Lavendel und Leinsamen. So verbreiten sie Entspannung und Wohlgefühl, sowie einen tollen Duft!

Vom Webhoster, über die Verpackung und Lieferung, die Fertigung in Sachsen bis hin zum Warenlager, sind alle Schritte des E-Commerce ökologisch durchdacht. Denn unser Anspruch hört nicht beim Produkt auf, sondern umfasst die gesamte Firmenstruktur und schließt auch kleine Details mit ein. Mehr Informationen zu unseren nachhaltigen Verpackungen findest Du hier!

So pflegst Du Deine Yoga-Accessoires

Deine Mala möchte gern in regelmäßigen Abständen gepflegt werden. Der richtige Zeitpunkt dafür ist, wenn die Perlen matt werden oder Du einen energetisch sehr anstrengenden Tag mit ihr hattest. Lege sie zum Entladen auf einige Hämatitsteine, am besten über Nacht oder einen ganzen Tag lang. Zum Aufladen kannst Du sie genauso lang auf Bergkristalle legen. Die Rohsteine Hämatit und Bergkristall kannst Du unter fließendem Wasser reinigen. Deine Mala solltest Du lieber nicht duschen, da bei häufigem Kontakt mit Wasser und Feuchtigkeit die Anhänger schneller an Glanz verlieren, auch die Perlenseide könnte darunter leiden. Dein Augenkissen bewahrt seinen entspannenden Lavendelduft am besten, wenn Du es in einer luftdichten Tüte aufbewahrst.

Zahlweise

Bei uns hast Du die Möglichkeit auf Rechnung zu kaufen, um Dich erstmal in Ruhe von unseren Produkten überzeugen zu können. Natürlich bieten wir auch noch die Möglichkeit via PayPal oder Vorkasse zu bezahlen. Auch die Kreditkartenzahlung mit Visa oder Master Card ist möglich.

Versand

Der Versand und Rückversand mit DHL GoGreen ist innerhalb Deutschlands für Dich kostenfrei. Somit ist Deine Sendung auch klimaneutral und wir leisten gemeinsam einen nachhaltigen Beitrag zur reduzierung von CO²- Emissionen. In unserem „GOTS“-zertifiziertem Warenlager kümmern sich Spezialisten aus dem Bereich Textil nicht nur um den Versand, sondern auch um den wertschätzenden und umweltfreundlichen Umgang mit retournierter Ware.

Verpackung

In unserer Produktionsstätte in Sachsen werden alle unsere Produkte in wasserlösliche, kompostierbare Folien verpackt und direkt an unser „GOTS“-zertifiziertes Warenlager verschickt. Nach Eingang Deiner Bestellung werden die Produkte in einer “FSC”-zertifizierten Papierversandtasche aus Recyclingmaterial schnell zu Dir versendet. Diese sind auch für eine mögliche Retoure unkompliziert wiederzuverwenden. Wir achten auch bei Hangtags, Postkarten und Co. darauf möglichst nachhaltige Varianten, wie Graspapier oder Agrarpapier zu verwenden.